Wie man das beste New Yorker Käsekuchen-Rezept macht

78

Wenn Sie ein einfaches Kuchenrezept wie dieses in Ihrem Repertoire haben, können Sie es für jeden Anlass anpassen, indem Sie die Dekoration auf die Spitze treiben oder sich auf ein sanftes Bestäuben mit Puderzucker beschränken.

Inhaltsstoffe

85g Butter
140 g Magenkekse, zu feinen Krümeln verarbeitet
1 Esslöffel Zucker, granuliert oder goldgelb
900 g Philadelphia-Käse oder ein anderer vollfetter Weichkäse
250 g goldener Streuzucker
3 Esslöffel glattes Mehl
1 ½ Teelöffel Vanilleextrakt
Fein abgeriebene Schale von 1 Zitrone (ca. 2 Teelöffel)
1 ½ Teelöffel Zitronensaft
3 große Eier, plus 1 Eigelb
284 ml Becher saure Sahne
142ml Karton saure Sahne
1 Esslöffel goldener Streuzucker
2 Teelöffel Zitronensaft

Das Wichtigste beim Kochen eines perfekten New Yorker Käsekuchens

Stellen Sie einen Backofenrost in die Mitte des Ofens. Backofen auf 180°C/160°C Umluft/Gas 4 vorheizen

Verwenden Sie ein Papier auf der Oberseite des Bodens: Legen Sie ein quadratisches Stück Pergamentpapier oder Folie auf den Boden einer 23-cm-Springform und klipsen Sie die Seite an, so dass das Papier oder die Folie festsitzt und der Überschuss hinten herausragt.

Prev